Nachruf Thomas Hebben † 3.6.2020

Der 1. DC Frintrop 1990 trauert um ein ehemaliges Mitglied!

Nach langer schwerer Krankheit ist unser ehemaliges Mitglied Thomas (Tom) Hebben verstorben.

Tom war Anfang 2017, zusammen mit seinem besten Kumpel Mike, unserem Verein beigetreten.

Der Spaß am Darten, die schönen gemeinsamen Traniningsabende und Spieltage waren Tom leider nur einige Monate vergönnt, bis ihn die schreckliche Nachricht seiner Krankheit erreichte.

Das gesamte Team  des DC Frintrop hoffte zusammen mit Tom, dass er die Krankheit  „besiegen“ könnte. Leider hat Tom den „Kampf“ nun verloren!!!

Mit Tom verlieren wir einen gradlinigen, ehrlichen und liebevollen Menschen. Mach“s gut alter Schalker!!!!

 

R.I.P. Tom

Corona Zwangspause beendet

Die Zwangspause, verursacht durch Corona, ist beendet!!

Nach einer gefühlten Ewigkeit, kann beim 1. DC Frintrop 1990 wieder gedartet werden.

Der Trainingsauftakt begann am 25.6.2020 mit der FRINTROPER SUPERLEAGUE. Hierzu folgt noch ein separater Bericht.

Interessierte Dartspieler sind ab sofort bei uns herzlich willkommen.

5. ESSENER DARTCUP 2020

Am 7.3.2020 fand der 5. Essener DARTCUP im Donnerwetter statt.
Neben uns als Ausrichter nahmen die Teams von Funny Darts, Green Bull und Double 20 teil.
Der Essener DARTCUP ist eine Veranstaltung, die 2018 ins Leben gerufen wurde und im halbjährlichen Wechsel stattfindet. Bisher konnte jedes Team einmal den Wanderpokal gewinnen.
Welches Team wird zum zweiten Mal Gewinner des Essener DARTCUP?
Für Spannung war also gesorgt.


Nach einer kurzen Begrüßung ging es dann auch los mit den ersten Begegnungen.
DC Frintrop spielte gegen Double 20 und Funny Darts gegen Green Bull.
Leider verloren wir das erste Spiel mit 5:2 und in der anderen Partie gewannen Funny Darts ebenfalls mit 5:2.
Nach der 1. Runde gab es eine Pause mit einer leckeren Gulaschsuppe, die unser Wirt Tommy zubereitet hatte.

Die Spiele in der 2. Runde lauteten Green Bull – Double 20 und Funny Darts – DC Frintrop.
Während Double Twenty erneut mit 5-2 gewann, war es bei uns im Spiel gegen Funny Darts deutlich spannender. Am Ende konnten wir uns mit 4-3 durchsetzen.

Die Ausgangssituation vor der 3. Runde sah nun wie folgt aus: Double 20 mit 2 deutlichen Siegen Tabellenführer, mit jeweils einem Sieg und einer Niederlage folgten Funny Darts und wir. Zu diesem Zeitpunkt schon abgeschlagen Green Bull mit 2 Niederlagen. Funny und Frintrop mussten also deutlich gewinnen, um sich noch Restchancen auf den Gewinn des Essener DARTCUP zu bewahren.

Wir erfüllten unsere „Pflichtaufgabe“ im Spiel gegen Green Bull mit Bravour. Am Ende stand ein nie gefährdeter 7-0 Sieg. Im dem Parallelspiel konnte sich Double 20 gegen die Funny Darts mit 5:2 durchsetzen!

Damit stand es nun fest…Double 20 gewinnt zum zweiten Mal den Essener DARTCUP und verteidigt seinen Gewinn aus dem vergangenen Jahr. Auf den weiteren Plätzen folgen DC Frintrop – Funny Darts – Green Bull.

Insgesamt wurden an diesem Abend 7 Bestleistungen geworfen. 3×180, 1×18 Darts und 3 HF 107, 120 und 157.
Simon checkte 107 und Frank 120.

Der DC Frintrop möchte sich bei allen teilnehmenden Teams für den schönen Abend bedanken.
Einen besonderen Dank geht auch an unseren Wirt Tommy, sowie an seine DONNERWETTER Crew!
Auch möchten wir uns bei Toni bedanken, der im Verlauf des Abends freiwillig einige Spiele geschrieben hatte, was nicht selbstverständlich ist.

Ausrichter des 6. Essener DARTCUP ist Green Bull. Der Termin wird rechtzeitig bekannt gegeben.

Essener Supercup

Am Samstag, den 07.03.2020 findet im Donnerwetter der Essener Supercup statt.
Teilnehmer sind die Teams von Double 20, Green Bull, Funny Darts und der Gastgeber DC Frintrop.
Letztes Jahr konnte Double 20 den Pott holen.
Wir freuen uns auf ein Treffen mit Freunden und natürlich spannende Spiele.

Spielbericht vom 29.02.2020

Am 29.2. waren wir zu Gast beim DC Mülheim Ruhr 2.
Tabellenletzter gegen Tabellendritter. Nach der Aufstellung des 1. Blocks durch Daniel ging es auch pünktlich los.

Schnell gingen wir mit Siegen von Joschi, Frank und Holger K. mit 3-0 in Führung. Durch weitere Siege von Simon, Uwe und Dirk und lediglich zwei Niederlagen von Daniel und Heidi, konnten wir eine 6-2 Führung herausspielen.

Im 2. Doppelblock lief es dann überhaupt nicht gut. 3 Niederlagen und 1 Sieg. 7-5 am Ende des 2. Blocks!

Unser Vorsprung war geschmolzen.

Inzwischen war auch Manu zum Spiel erschienen und unsere TC’s machten sich Gedanken, wen bzw. wie wir im 3. Block aufstellen. Aufstellung ist das Eine und Spielen das Andere. Unser Team machte es sehr gut. Am Ende stand ein verdienter 12-8 Erfolg (31-44 Legs) auf dem Spielbericht… Klasse. 4 Bestleistungen wurden auch geworfen. Je 2 vom Gastgeber und von uns. Highscore 180 und 18 Darts von Daniel. Topp!!

Mit diesem Auswärtssieg bleiben wir auf Tuchfühlung mit 2 bzw. 1 Punkt Rückstand zum Tabellenführer und Tabellenzweiten.
Die Liga ist und bleibt spannend und ausgeglichen.


Jetzt haben wir wieder eine 3 wöchige Pause, bevor es in der Liga am 21.3. mit einem Heimspiel gegen die Gladiatoren ( Xanten) weitergeht.

Spielbericht 01.02.2020

Am 11. Spieltag bezwangen wir den DSV Schonnebeck mit 12-8, das Legverhältnis lautete 47-32.

Im 1. Block erspielten wir uns eine 6-2 Führung, die wir dann bis zum Schluss verteidigten. Die nachfolgenden Blocks mit 2-2 und 4-4 waren dann ausgeglichen.

Thorben machte für den DC Frintrop sein erstes Ligaspiel. Seine Bilanz konnte sich für ein Debüt sehen lassen. 1 Sieg und eine Niederlage!
Gut gemacht.
Holger beeindruckte im Doppel mit Manu mit 3 blitzsauberen Checks! Topp!!
Bestleistungen sind auch geworfen worden.
Je eine 180 von Manu und Frank und je 17 Darts von Joschi und Büchi. Bei der Verabschiedung gab es auch lobende Worte für unseren Sieg vom TC des DSV Schonnebeck. Wir sagen danke!

Jetzt haben wir eine 4 wöchige Pause, bevor es am 29.2. weiter geht mit einem Auswärtsspiel gegen DC Mülheim 2.

Auf bald und let’s Play Darts!

Vereinsmeisterschaft

Gestern Abend (09.01.2020) haben wir die erste Runde der Einzel-Vereinsmeisterschaft 2020 ausgespielt. Dieses gingen wir mit 11 Teilnehmern an. Aufgeteilt in einer 6er und einer 5er Gruppe ging es los.

Gruppe 1
Rainer, Uwe, Holger, Thorben ( kam zum Probetraining), Joshy und Frank

Gruppe 2
Manu, Dirk, Lutz, Simon und Daniel

In Gruppe 1 setzte sich Frank souverän gegen seine Konkurrentendurch. 👍 2ter wurde Joshy vor Rainer.  Auf den Plätzen 4, 5 ,6 folgten Thorben, Holger und Uwe, alle punktgleich. Aber halt in dieser Reihenfolge wegen der Legs.

In der Gruppe 2 setzte sich Daniel punktgleich mit Dirk (aber direkte Duell gewonnen) durch . Simon wurde 3ter vor Manu und Lutz.

Und somit ging es in die Platzierungsrunde , wo sich im Halbfinale Dirk dem Frank geschlagen geben musste🤷‍ und der Daniel verlor gegen Joshy .

Im Spiel um Platz 5 setzte sich Simon gegen Rainer durch Manuel erspielte sich gegen Thorben den 7ten Platz.

Holger erkämpfte sich Platz 9 gegen Lutz, Platz 11 war schon an Uwe gegangen.

Im kleinen Finale setzte sich Daniel dann gegen Dirk durch 💪und Joshy besiegte den Frank 👍🎯

Bestleistungen gab es eine ganze Menge:
Joshy HF 118
Frank 18Darter
Simon HF 109,104
Rainer 17Darter 18Darter
Manuel 1×180 17Darter

Spielbericht 04.01.2020

Gestern stand unser vorgezogenes Ligaspiel gegen  Funny Darts im Bistro Orange an der Zeche Helene an.

Die ersten 8 Spiele verliefen aus unserer Sicht echt gut, wir konnten mit 6:2 in Führung gehen.

Während Einige sich mit einem kleinen Snack stärkten, ging es im Doppelblock an die Boards.
3 Doppel konnten sich behaupten, lediglich 1 Doppel verlor und wir konnten unseren Vorsprung auf 9:3 ausbauen.

Im 3. Block waren nach den ersten zwei Siegen zu Beginn der weitere Verlauf nur noch Formsache. Am Ende stand es 13:7. für den DC Frintrop.

Gratulation an das gesamte Team!!

Unser Team für diesen Abend

 

Wir möchten uns an dieser Stelle bei den Funny Darts recht herzlich für den spaßigen und fairen Abend bedanken!

Am Donnerstag geht es mit der ersten Vereinsmeisterschaft für Mitglieder weiter.

 

Spielbericht vom 23.11.2019

DC Frintrop verliert am 8. Spieltag im Derby gegen DC Donnerwetter mit 7:13.
Die Vorentscheidung fiel bereits im 1. Block mit 1:7.
Der 2. Block konnte von uns mit 3:1 gewonnen werden, sodass es „nur“ noch 4:8 stand.
Im 3. Block konnten wir nochmals 3 Einzel gewinnen, jedoch ließ sich Donnerwetter den Sieg nicht mehr aus den Händen nehmen!
Am Ende stand eine verdiente Niederlage, weil der Gegner in den entscheidenden Phasen einfach besser scorte und checkte.
Das nächste Spiel findet im neuen Jahr am 11.1. statt.
Der DC Frintrop wünscht allen Mitgliedern und Freunden schöne Weihnachten.

8. Spieltag in der Bezirksliga Nordrhein Nord

Heute ist wieder Derby-Time. Der 1. DC Frintrop 1990 ist heute ab 20 Uhr Gastgeber im Donnerwetter gegen das gleichlautende Team DC Donnerwetter.

Dieses Spiel garantiert Spannung pur, wie in den Begegnungen zuvor. Hoffen wir auf einen schönen Abend. Gäste und Zuschauer sind herzlich willkommen.

Der DC Frintrop freut sich auf euch!

1 2 3 8

Trainingstage

Jeden Donnerstag findet das Training in der "Gaststätte Donnerwetter", ab 19.30 Uhr statt.

Interessierte Spieler sind herzlich willkommen.

Donnerstraße 255
45357 Essen

Routenplaner

Termine

Nächste Ligaspiel:
21.03.2020 gegen Die Gladiatoren

 

Training:
05.03.2020: Training
12.03.2020: Trainimg
19.03.2020: Training
26.03.2020: Training

 

Event:
07.03.2020 Essener SuperCup im Donnerwetter

 

 

Alle Spiele und Gegner entnehmt ihr bitte dem Menü Ligabetrieb.