Spielbericht 11. Spieltag BLNN

Die aktuelle Tabelle zeigt wie knapp es in der BLNN ist. Die Sons of Dart auf Platz 1 haben mit gerade mal einem Unentschieden sich klarer an der Tabellenspitze festgesetzt.

Aber bei den Plätzen 2- 6 herrscht ein harter Kampf zwischen den Teams.

Als aktueller Platz 3 mit einem Spiel weniger, durften wir unsere Vereinsfreunde die DC Funny Darts bei uns im Dartcenter „Gaststätte Donnerwetter“ begrüßen.

Der DC Funny Darts, steht auf dem 4. Platz der Tabelle, genau so wie wir mit einem Nachholspiel und der gleichen Statistik (6 Siege und 3 Niederlagen).

Im Hinrundenspiel, haben wir bei spannenden und knappen Spielen, beim DC Funny Darts leider 8:12 verloren und damit wertvolle Punkte abgegeben.

Nach der Niederlage bei „Die Gladiatoren“ musste heute wieder mit einem freien Kopf gespielt werden und mit höchster Konzentration in Spiel gegangen werden.

Uns ist bewusst gewesen, das es nicht einfach wird und wir wieder knappe Entscheidungen erleben werden.

Insgesamt 10 Spieler standen für unsere TC´s Iceman und Gusi, für das schwere Spiel, in den Startlöchern.

Und so starteten wir mit Toni und Iceman in den 1. Block.
Diese Entscheidung war auch eine sehr gute, da beide ein 2:0 Spiel spielten und damit auch die erste Führung holten. Daniel und Uwe gingen nun im Spiel 3 und 4 ans Oche und versuchten die nächsten Spiele zu holen. Daniel unterlag 1:2, und Uwe leider gegen einen starken Gegner 0:2.
Halbzeit des 1. Blocks und es war nicht anders zu erwarten, der Abend wird hart und es stand 2:2.
Weiter ging es mit Mike und Gusi.  Beide Unterlagen im 3. Leg auf den Doppel und mussten so eine 1:2 Niederlage hinnehmen.
Nun gingen die Funny´s in Führung und wir mussten um mit einem Unentschieden aus dem 1. Block zu gehen, die letzten beiden Spiele gewinnen.
Tom und Manu mussten nun ihre starke Leistung abrufen.
Genau das geschah auch. Beide siegten mit einem 2:0. Manu spielte dabei auch einen HighScore und damit die erste Bestleistung des Abends.
Zum Ende des 1. Blocks sah man die stärke beider Teams und es stand 4:4 Unentschieden mit einem Legverhältnis von 11:8 für uns.

2. Block heisst Doppel, und genau diese haben wir am Donnerstag trainiert und in der Hinrunde, haben diese uns oft nach vorne gebracht.
Das wollten wir auch diesmal wieder schaffen und startet mit Heidi & Dirk, sowie mit Iceman & Gusi.
Heidi & Dirk unterlagen leider 0:2, was aber auf den Doppeln entschieden wurde. Auch bei Iceman & Gusi wurde das 1. Leg knapp auf den Doppel entscheiden, Leg zwei war etwas klarer und die beiden holten einen 2:0 Sieg.
Also auch bei den Doppel zur Halbzeit weiterhin Unentschieden mit 5:5.

Die nächsten Spiele hießen nun Tom & Daniel, sowie Uwe mit Toni.
Leider konnte Tom seine stärke aus dem 1. Block nicht ganz mitnehmen, zusammen mit Daniel unterlagen sie dann 0:2.
Toni und Uwe verpasst knapp den Ausgleich und unterlagen knapp 1:2.
Damit konnten wir mit unserer eigentlichen Doppel stärke diesmal nicht Punkte, sondern lagen sogar in Rückstand, 1:3 ging der Block an den DC Funny Darts und brachte sie damit zu einer Führung von 5:7. Das Legverhältnis lag nun bei 14:14.

Nun standen wir mit einem Rückstand vor dem 3. Block und mussten uns noch mal voll konzentrieren.
Für den Ausgleich mussten nun 5 Spiele geholt werden und für den Sieg sogar 6.
Eine schwere Aufgabe wie wir wissen, gegen die starken Funny Darts.
Am Oche starteten Heidi und Iceman den 3. Block.
Heide Unterlag in ihrem Spiel 0:2 und Iceman siegte 2:0. In den Spielen ging es also weiter wie vorher, ziemlich ausgeglichen.
Als nächstes waren nun Mike und Manu an die Boards gegangen. Beide spielten einen starken Dart und gewann 2:0. Dabei spielte Manu ein 17er ShortGame und damit seine 2. Bestleistung des Abends.
Für den Block hieß es nun erstmal Führung, für das gesamte Spiel war es aber der Ausgleich zum 8:8.
Toni und Dirk gingen als nächstes ins Rennen und sollten die Führung reinholen. Doch da hatte der DC Funny Darts was gegen. Beide Spiele wurden über 3 Legs gespielt mit dem besseren Doppel Treffer für uns. Toni wie auch Dirk siegten 2:1 und holten die Führung.
Dirk konnte seine Dartserfahrung zeigen und spielte neben einem HighScore auch einen 17er ShortGame.

Bevor es nun in die letzten beiden Spiele ging war nun ein Unentschieden für uns schon gesichert, 10:8 Führung.
Auf ging es in den letzten Spielen mit Uwe und Gusi. Auf den Doppeln wird ein Dartspiel halt entschieden, und genau das war im 1. Block nicht immer so gelungen.
Uwe verlor leider 0:2 und damit konnten der DC Funny Darts auf 10:9 verkürzen.
Gusi hatte das erste Leg schon geholt und spielte dabei ein 17er ShortGame, es hieß also alles auf Sieg. Und auch das 2. Leg holte sich unser Gusi und damit dann auch den 11:9 Sieg gegen das sehr starke Team der DC Funny Darts.

Das Team hat im 3.Block den Zusammenhalt und die Konzentrationsfähigkeit an die Boards bringen können und holte damit einen weiteren wichtigen Sieg.

Neben dem 11:9 Endergebnis war das Legverhältnis 26:20.
Der Abend brachte 5 Bestleistungen mit sich, die alle von uns gespielt wurden.

Mit dem Sieg konnten wir unsere Position in der Liga weiter oben fixieren und wieder auf den 2. Platz der BLNN klettern.

Einfach war der Abend nicht, aber das war uns auch schon vor dem Spiel bekannt.
Unsere Vereinsfreunde den DC Funny Darts danken wir für diesen tollen Abend mit einem besseren Ende für uns, was aber auch in anderer Richtung hätte ausgehen können.

Für den weiteren Ligaverlauf wünschen wir den DC Funny Darts viel Erfolg und immer GOOD Darts. In der kommenden Woche findet kein Training statt, aber am Samstag geht der Ligabetrieb weiter.
Am 2. März, dem 12. Ligaspieltag, sind wird zu Gast in der Beisenschänke bei dem DC Ruhrpott 2.

Dort sollen dann die nächsten Punkte für einen starken 2. Platz in der BLNN geholt werden.

Für die kommende Woche wünschen wir allen Spielern GOOD DARTS bei den Turnieren.

#1DCFrintrop1990 #SteeldartInEssen #BLNN #NWDV

Trainingstage
Jeden Donnerstag findet das Training in der "Gaststätte Donnerwetter", ab 19.30 Uhr statt.

Interessierte Spieler sind herzlich willkommen.

Donnerstraße 255
45357 Essen

Routenplaner
Ligaspieltermine

Sommerpause bis zum 31.08.2019

 

Unsere Gegner entnehmt ihr bitte dem Menü Termine.

NWDV FTS-Serie

27. Juni 2019

Doppel gemischt

Start: 19:30 Uhr