Spielbericht 6. Ligaspieltag


Zum 6. Spieltag durften für den VFL Wedau 2 bei uns im Donnerwetter begrüßen. Es war durch den Heimrecht tausch am 5. Spieltag, unser drittes Heimspiel in folge.

Wir starteten den 1. Block mit Daniel und Manu an den Boards. Daniel kam irgendwie nicht in sein Spiel und muss dieses auch 0:2 abgeben. Manu dagegen mit seiner gewohnten Stärke holt durch sein 2:0 Sieg den direkten Ausgleich. Weiter ging es nun mit Rutzi und Iceman.
Rutzi der sehr stark spielte holte auch mit 2:1 die Führung, die Iceman mit einem klarem 2:0 Sieg erweitern konnte. Zur Halbzeit des ersten Blocks konnten wir uns eine schöne Führung mit 3:1 erspielen.
Weiter ging es nun mit Lutz und Toni. Auch Lutz kam nicht richtig ins Spiel und verlor dieses mit 0:2. Seine gesamte Spielstärke konnte auch Toni nicht ans Board bringen doch er siegte mit 2:1. Für die letzten beiden Spiele des Blocks traten Mike und Gusi an.
Mike siegte klar 2:0, doch Gusi hat im zweiten Leg die Doppelfelder nicht getroffen. Doch im dritten leg konnte er es wieder und siegte auch 2:1.
Endstand des ersten Blockes zeigte eine starke Führung mit 6:2 Spielen und 12:7 Legs.

Nun ging es in die Doppel, die bei uns bereits im letzten Spiel sehr gut gelangen.
Die enorme Spielstärke der Doppel konnten wir auch diesmal ausspielen mit unseren Spielern. Gespielt haben Holger mit Rutzi, Manu mit Daniel, Toni mit Mike und Iceman mit Gusi.
Alle gewannen klar 2:0 und bauten somit die Führung zum 10:2 (20:7) aus. Dazu warf Manu ein High Score.

Bevor wir in den 3. Block gingen gab es von unserem Wirt ein leckeres Chili als Stärkung.

Auf ging es in den dritten Block, wo wir nun ganz unbeschwert Spielen konnten, der eine Punkt war gesichert, der unseren Anspruch in diesem Spiel aber nicht reichte.
Starten durften Lutz und Manu. Lutz kam im 3. Block besser ins Spiel aber musste sich erneut 0:2 geschlagen geben. Manu war an diesem Abend nicht aus seinem Spiel zu bringen und holte mit seinem erneuten 2:0 den Sieg. Rutzi und Iceman gingen zum 3 und 4 Spiel des Blocks an die Boards und holten Spiel 12 und 13. Die zweite Hälfte des 3. Block begannen Mike und Toni und holten auch die nächsten Spiele, mit einem 2:1 und 2:0 Sieg.
Die letzen Spiele des Blockes und Abends spielten Holger und Gusi.
Holger fand seine übliche stärke leider nicht und verlor 1:2. Gusi kam nun im 3. Block wesentlich besser ans Board und siegte 2:0 zum erneuten Block Sieg von 6:2 (13:6).

Mit dem klaren Sieg von 16:4 Spielen und einem Legverhältnis von 33:13 konnte der 1. DC Frintrop 1990 seine Siegestour weiterführen und den 3. Platz in der Tabelle festigen.

Wir möchten uns bei unseren sehr netten Gästen, die mit viel Spielfreude zu uns kamen und diese auch nicht am Abend verloren, für diesen Abend bedanken und wünschen Ihnen für den weitren Ligaverlauf mehr stärke. Bleibt weiter mit dieser tollen Spielfreude an den Boards.

Nächste Woche Samstag (10. November 2018) wäre eigentlich Spielfrei.
Doch wir dürfen erneut ein Heimspiel bestreiten und Die Gladiatoren aus Xanten bei uns im Donnerwetter begrüßen. Das Spiel gegen Die Gladiatoren ist unser Nachholspiel vom 1. Ligaspieltag.

Bevor es aber im Ligabetrieb weiter geht, spielen wir am kommenden Donnerstag unseren letzten Tag der Vereinsmeisterschaft im Einzel aus.

Allen Teams wünschen wir im weiteren Ligaverlauf GOOD DARTS.


Trainingstage
Jeden Donnerstag findet das Training in der "Gaststätte Donnerwetter", ab 19.30 Uhr statt.

Interessierte Spieler sind herzlich willkommen.

Donnerstraße 255
45357 Essen

Routenplaner
Ligaspieltermine


8. Ligaspieltag | 12. Januar 2019
9. Ligaspieltag | 26. Januar 2019
10. Ligaspieltag | 2. Februar 2019
11. Ligaspieltag | 23. Februar 2019
12. Ligaspieltag | 2. März 2019
13. Ligaspieltag | 23. März 2019
14. Ligaspieltag | 30. März 2019
15. Ligaspieltag | 06. April 2019
16. Ligaspieltag | 27. April 2019
17. Ligaspieltag | 4. Mai 2019
18. Ligaspieltag | 25. Mai 2019

 

Unsere Gegner entnehmt ihr bitte dem Reiter Termine.

Termine allgemein

01. November 2018

DC Frintrop Open

 

05. Janaur 2019

3. Essener Dartcup